Drei niederländische Logistikstudenten verstärken die BBS Burgdorf für sieben Wochen: Die Partnerschaft mit dem ROC Horizon College dauert an – zum dritten Mal entsendet die Partnerschule aus der Provinz Nordholland nach Burgdorf. Vom 21. Februar bis einschließlich 8. April sind die BBS Burgdorf und drei Unternehmen aus der Speditions- und Logistikbranche Gastgeber und Betreuer für die jungen Niederländer.

Gruppenbild130Wie allgemein bekannt, ist das Erlernen der deutschen Sprache nicht ganz leicht. Doch gemeinsam macht es mehr Spaß, besonders wenn man ein gemeinsames Ziel vor Augen hat. Das stellten auch einige Sprachschüler der BBS Burgdorf bei einem Treffen mit chinesischen Sprachschülern aus Yuxi fest, die für einen Tag zu Gast in der BBS waren.

Azubis ins Ausland schicken – geht das überhaupt? Klar geht das! Fast 60 Teilnehmende aus dem Bereich Spedition und Logistik informierten sich, wie Auszubildende und Berufsbildungspersonal mit dem europäischen Bildungsprogramm Erasmus+ ins Ausland gehen können.

Ein Erfahrungsbericht (von Lara Sophie Göbel)

Durch die Unterstützung meines Lehrers Thomas Klein kam der Kontakt zu einer Lehrkraft in Stade zustande, welcher mir und zwei weiteren Mitstreiterinnen ein Praktikum in Finnland besorgt hat.

Im Rahmen des vom MK koordinierten Europäischen Netzwerkes EREIVET fand am 30. September 2015 in der MultiMedia BBS auf der Expo Plaza ein „Markt der Möglichkeiten" statt, an dem Babett Sander (Berufliches Gymnasium) und Andrea de Parade (Handelslehranstalt) teilnahmen.

130Für zwei Wochen sind die Schüler zweier Schulen aus dem chinesischen Yuxi aus der südwestchinesischen Provinz Yunnan zu Gast und absolvieren ein vielfältiges, abwechslungsreiches Programm. Organisiert wurde all das von der Burgdorferin Juliane von Hinüber-Jin, die nach zehnjährigem Leben und Arbeiten in China nun mit ihrer Familie zurückgekehrt ist.