130Die Zahl der von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen und Mädchen, die in den Einrichtungen Hilfe suchen, ist kontinuierlich auf hohem Niveau. Etwa 30.000 Frauen haben 2012 in den Frauenhäusern und Gewaltberatungsstellen Rat und Unterstützung erhalten. Die Zahl der erfassten Fälle zeigt den großen Handlungsbedarf bei der Intervention und Prävention. Prävention ist auch der Ansatz für das Projekt an der Berufsbildenden Schule, das die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Burgdorf, Petra Pape, konzipiert hat.

130Coaching für Bewerber: Die Klasse FT14A hat im Rahmen des BV-Unterrichts zusammen mit ihrer Lehrerin Heidrun Langhanki am Bewerbertag 2013 bei der Continental AG in Hannover teilgenommen. Was ursprünglich als reine Werksführung geplant war, endete mit einem aus Schülersicht arbeitsreichen Ausflug von 09:00 bis 16:00 Uhr in die Hauptverwaltung der Continental AG.

130Am Freitag, den 20.09.2013 besuchte der Werte und Normen Kurs des 13. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums der BBS Burgdorf, welcher sich im Unterricht mit dem Thema „Tod“ auseinandersetzt, mit seiner Lehrerin Susanne Wenskowski das Bestattungsinstitut Volkmann in Burgdorf. Der Inhaber, Thorsten Volkmann führte die Teilnehmer der Exkursion persönlich durch seine Räumlichkeiten. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler viele interessante Dinge rund um das Thema „Bestattung“ erfahren. Sie erlangten Einblick in die Beratungs- und Büroräume sowie in die Sarg- und Urnenausstellung.

130Warteschlangen zur Blutspende und Sitzplatzmangel beim Imbiss: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr  erhielt die Berufsbildende Schule Burgdorf Besuch vom Blutspende-Team des Deutschen Roten Kreuzes. Insgesamt 75 Schüler und Lehrer folgten dem Aufruf, einen 500 ml-Beutel mit der lebensrettenden Flüssigkeit zu spenden. Die Schüler aus der Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege übernahmen die Anmeldung und Betreuung der Blutspender vor und nach dem Aderlass.

130Am Freitag, den 20.09.2013 besuchte der Werte und Normen Kurs des 13. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums der BBS Burgdorf, welcher sich im Unterricht mit dem Thema „Tod“ auseinandersetzt, mit seiner Lehrerin Susanne Wenskowski das Bestattungsinstitut  Volkmann in Burgdorf.