BFS SPedis 2016 130Für die meisten hat sich die Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Spedition – bereits gelohnt: Der größte Teil der Schülerinnen und Schüler hat einen Wunsch-Ausbildungsvertrag in der Tasche, für einige laufen noch Bewerbungsverfahren.

EH Prüflinge 2016 200Die Kaufleute im Einzelhandel sind auf die Zielgerade eingebogen: In der ersten Maiwoche fanden in den Räumen der Handelslehranstalt die schriftlichen Abschlussprüfungen statt. Dabei zeigten sich die Auszubildenden der HLA erleichtert, dass Sie Ihre Prüfungen in der „gewohnten Umgebung“ schreiben konnten. Die Auszubildenden warten nun zuversichtlich auf ihre Prüfungsergebnisse und bereiten sich mit ihren Fachlehrern auf die mündlichen Prüfungen vor.

CIMG2466 130

Biologiekurse auf der Hannover Messe: Die Biologiekurse der Qualifikationsphase des beruflichen Gymnasiums Wirtschaft besuchten in Begleitung ihrer Lehrerinnen Patricia Schick und Kerstin Kuhlmann die Hannover Messe. Nun kann man sich vielleicht die Frage stellen: Was suchen Biologieschüler auf einer Industriemesse? Die Antwort ist: Bionik!

Insgesamt 81 Blutspenden am Berliner Ring, eine Woche zuvor Blutspende an der HLA: Dieses stolze Ergebnis zeigt die Wiederholung einer erfolgreichen und sinnvollen Aktion an der BBS. Das Blutspende-Team des Deutschen Roten Kreuzes bat diesmal nicht nur zur Spende von Blut, sondern bot erstmals auch die Möglichkeit, sich für die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei registrieren zu lassen.

Am Donnerstag,
28. April 2016
findet in den Räumen A101-A106
am Berliner Ring 28
von 8:45 bis 13:15
ein „Blutspendetag“ statt.

Spender erhalten eine Blutuntersuchung und einen Imbiss

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit, wenn Sie spenden wollen!

DSC 0457 130Besondere Qualifizierung für die zweijährige berufsqualifizierende Berufsfachschule Pflegeassistenz: Getreu dem Motto „aus der Praxis –für die Praxis“ erlebten die Schülerinnen und Schüler des ersten Ausbildungsjahres in der Berufsfachschule (BFS) Pflegeassistenz einen besonderen Schulungstag. Matthias Thäle, stellvertretender Pflegedienstleiter der Einrichtung Pflege und Geborgenheit, Wettmar, schulte die Auszubildenden zum Thema Kinästhetik (Lehre der Bewegungsempfindung) und gab wertvolle Tipps, wie Pflege und Lagerung optimiert werden können.

DSC 0016 130Gut vorbereitet am 2. und 3. Mai in die IHK-Abschlussprüfungen starten: Aus diesem Grund haben die Auszubildenden im Groß- und Außenhandel an einem speziellen Prüfungsvorbereitungskurs an der Handelslehranstalt teilgenommen.

DSC 0018 130Die deutsche Wirtschaft boomt und mit ihr das Außenhandelsgeschäft der Bundesrepublik Deutschland. Es ist also mehr als sinnvoll, die Auszubildenden der kooperierenden Wirtschaftszweige Groß- und Außenhandel sowie Spedition und Logistikdienstleistung, auf ihre zukünftigen Aufgaben im Außenhandelsgeschäft vorzubereiten.

Vortrag130Auseinandersetzung mit Krieg in der Literatur und in der Realität: Am 11.04.2016 war erneut ein Veteran der Bundeswehr zu Gast an der BBS Burgdorf; dieses bereits zum zweiten Mal. Dieser Einladung ging die Auseinandersetzung des 11. Jahrgangs mit dem Roman „Im Westen nichts Neues“ im Rahmen des Deutschunterrichts des Beruflichen Gymnasiums voraus.

Klasse will Reise nach Berlin antreten / Referent hält Vortrag im Beruflichen Gymnasium

 VON JOACHIM DEGE / Anzeiger Burgdorf & Uetze vom 07.04.2016

Vortrag Florian PrangeDas Bundeskanzleramt hat eine Schulklasse der Berufsbildenden Schulen (BBS) nach Berlin eingeladen. die Klasse fW18c des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft soll nicht nur eine Führung erhalten. Ein Referent will mit den Schülern auch über Wirtschaftsordnungen diskutieren.

Teilnehmer130Großhandel und Spedition live: Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen besichtigten Großhändler und Spediteure gemeinsam den Containerterminal Bremerhaven. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass Bremerhaven die größte Automobildrehscheibe der Welt ist.

Schülerfirma130T-Shirt-Druck und was dazu gehört: Die Klasse WB1A der einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Büro in Burgdorf ist keine gewöhnliche Berufsschulklasse, denn sie führt eine Firma mit Zukunft.

Hilf mit und rette Leben.

Spende Blut und schenke Leben!

Am Freitag, den 22.04.2016
von 09:00 bis 14:00 Uhr
findet in den Räumen
der BBS Burgdorf (HLA), Vor dem Celler Tor 74,
mit Unterstützung der „Cup Creation“ (Schülergenossenschaft der Klasse WH1A)
eine Blutspende des DRK statt.

Jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren kann spenden.

Gerne gesehen sind Wiederholungsspender, aber vor allem Erstspender.

Für ein reichhaltiges Buffet danach ist gesorgt.

Bitte denken Sie an Ihren Personalausweis und, wenn vorhanden, Ihren Blutspenderpass.

Mit Video gegen Fremdenhass

Elftklässler des Beruflichen Gymnasiums drehen Film zum Thema Toleranz

HAZ TMIG130„Toleranz – Made in Deutschland“ nennt eine BBS­Klasse ihr Projekt aus dem Politikunterricht, das sie jetzt auch weltweit teilt: Die 21 Schüler haben über Wochen an einem Musikvideo gegen Fremdenhass gearbeitet. Auf das Ergebnis sind die Elftklässler stolz – zu Recht.

VON ANTJE BISMARK

Symbolischer Spatenstich an den BBS Burgdorf:

Gruppe13015 nach den modernsten Gesichtspunkten ausgestattete Werkstätten, moderne Labore für den Praxisunterricht, fünf neue Unterrichtsräume, eine neue Kfz-Unterstellhalle mit Platz für bis zu 20 Fahrzeuge: Die Region Hannover investiert rund sechs Millionen Euro in den Berufsschulstandort in Burgdorf. Das Berufsschulkonzept 2020 sieht vor, die Angebote im Bereich Fahrzeugtechnik an der Berufsbildenden Schule Burgdorf der Region Hannover zu konzentrieren. Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben Regionspräsident Hauke Jagau, Schulleiter Gerhard Klaus, Burgdorfs Bürgermeister Alfred Baxmann sowie der für die Arbeiten zuständige Architekt Sven Reuter die Bauarbeiten eingeläutet.

Teilnehmer130Aus dem Weltraum in die Nachbarschaft - unsere Umwelt verändert sich: Schüler des Beruflichen Gymnasiums sind zum zweiten Mal in Folge bei der SchülerTalentAkademie der Leibniz Uni Hannover erfolgreich vertreten.