„Wir wollen nicht über Ausbildung in anderen Betrieben reden, sondern selbst etwas tun!“, betonte Schulleiter Gerhard Klaus zu Schuljahresbeginn. Zwei junge Menschen starteten im September ihre Ausbildung an den Berufsbildenden Schulen Burgdorf-Lehrte: Fabian Mierendorf erlernt den Ausbildungsberuf „Fachinformatiker – Schwerpunkt Systemintegration“. Er ist neben Daniel Mosig der zweite Auszubildende in der EDV-Abteilung der BBS-BL und hat seine ersten kleineren Einsätze bereits erfolgreich absolviert. „Er ist neugierig und aufmerksam – und er hat keine Hemmungen vor der Arbeit“, bestätigt sein Kollege und Ausbilder Michael Schmand.  

Bei gutem Spätsommerwetter trat ein Team aus 19 Kolleginnen und Kollegen der drei Standorte unserer Schule gegen die Mannschaften von zwölf anderen Berufsbildenden Schulen an. Das Drachenboot-Rennen auf dem Maschsee wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgetragen. Zum Ende der Vorläufe hatte das BBS-BL-Team den sechsten Platz erreicht. „Alle Teams lagen mit ihren erreichten Zeiten dicht beieinander.“, betonte Christoph Falkner , der auch in diesem Jahr für das BBS-BL-Team kämpfte.

Das B-Finale hat die BBS-BL dann gewonnen und so insgesamt den stolzen fünften Platz erreicht. Im A-Finale war – wie bereits im letzten Jahr - die BBS 6 aus Hannover die schnellste Mannschaft. Carmen Meyer von der Handelslehranstalt witzelte anschließend: „Da können wir uns im nächsten Jahr wieder ordentlich steigern!“ 

Mehr als 1800 Teilnehmer starteten am Freitag beim Lehrter-City-Lauf, immerhin zehn Aktive waren im Namen der BBS Burgdorf-Lehrte am Start – und liefen alle im Hauptlauf über zehn Kilometer. Bei hervorragendem Laufwetter und einer Spitzenstimmung in Lehrtes City drehten die Läufer ihre Runden und ließen sich von Applaus und Jubel tragen.

Schulstart an der BBS Burgdorf-Lehrte

Nun schon beinahe traditionell begrüßte der Schulleiter Gerd Klaus auch in diesem Schuljahr die neuen Schüler an allen drei Standorten der Schule persönlich – hier am Standort der Handelslehranstalt bei der Begrüßung der kaufmännischen Auszubildenden.

In einer kleinen Ansprache wünschte er allen einen guten Start und eine erfolgreiche Schulzeit: „Gehen Sie freundlich miteinander um, und nehmen Sie das Lernen wichtig. Nehmen Sie sich jeden Tag 30 Minuten zusätzliche Zeit, in der Sie Ihr Gehirn ausdrücklich herausfordern! Nur ein Gehirn, das sich anstrengt, kann sich weiterentwickeln!“ In diesem Sinne – auf gehts!  

 

Blockpläne / Unterrichtspläne am Standort Berliner Ring

Berufskraftfahrerin
Berufskraftfahrer

Schuljahr 2016 - 2017

Schuljahr 2017 - 2018

Berufsqualifizierende Berufsfachschule Pflegeassistenz  PF21 A / PF22 A

Schuljahr 2017 - 2018

Eisenbahnerin im Betriebsdienst
Eisenbahner im Betriebsdienst (EIB)

Schuljahr 2016 - 2017

Schuljahr 2017 - 2018

Fachkraft im Fahrbetrieb (FIF)

Schuljahr 2016 - 2017

Schuljahr 2017 - 2018

Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Schuljahr 2016 - 2017

Schuljahr 2017 - 2018

Mechatronikerin für Land- und Baumaschinentechnik
Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik

Schuljahr 2016 - 2017

Schuljahr 2017 - 2018

Mechanikerin für Reifen- und Vulkanisationstechnik
Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik

Schuljahr 2016 - 2017

Schuljahr 2017 - 2018

 

Blockpläne Standort Handelslehranstalt (HLA)

Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Schuljahr 2016 - 2017

Schuljahr 2017 - 2018

Schuljahr 2018 - 2019

Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice

Schuljahre 2014 - 2017

Schuljahre 2017 - 2019