In Niedersachsen sind alle öffentlichen berufsbildenden Schulen verpflichtet, ein schulisches Qualitätsmanagementsystem zu betreiben.

Es orientiert sich

  • an den strategischen Zielen der Schulentwicklung,
  • identifiziert und priorisiert die relevanten Verbesserungsbereiche nach Art und Umfang im Rahmen zyklischer Selbstbewertungsprozesse,
  • strukturiert und verbessert die relevanten schulischen Prozesse (z. B. Unterrichts- und unterrichtsnahe Prozesse), 
  • errichtet funktionsfähige und stabile Qualitätsregelkreise (RADAR-Logik) und
  • überprüft die Prozesse mithilfe von Ergebniskriterien (Kennzahlen).

Mit dem Kernaufgabenmodell für berufsbildende Schulen in Niedersachsen wurde ein landesweit einheitlicher, an EFQM orientierter Entwicklungsrahmen für das schulische Qualitätsmanagement konzipiert.

Der Bezugserlass aus 2004 verpflichtete die berufsbildenden Schulen zunächst in allgemeiner Form, ein auf dem EFQM-Modell basierendes Qualitätsmanagement aufzu-bauen. 2011 wurde dann das EFQM-Modell für die Strukturen und speziellen Erfordernisse der berufsbildenden Schulen zum Kernaufgabenmodell weiterentwickelt.

Für alle berufsbildenden Schulen sind damit die folgenden Qualitätsbereiche verbindlich vorgegeben:

  • Schule leiten
  • Schule entwickeln
  • Personal führen
  • Ressourcen verwalten
  • Kooperationen entwickeln
  • Bildungsangebote gestalten
  • Ergebnisse und Erfolge beachten.

Die Schulen sind gehalten, prozesshafte Ausgestaltungen der Arbeit an den Kernaufgaben zu entwickeln, wobei der Qualitätsbereich „Bildungsangebote gestalten" zunächst im Fokus steht.

Im Rahmen der Evaluation, insbesondere der Schulinspektion, und der Beratung und Unterstützung wird dieser Qualitätsprozess durch die Schulbehörden begleitet.


Hinweise zum Qualitätsmanagement
an den Berufsbildenden Schulen Burgdorf

[Detaillierte Informationen finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt]

1. Ergebnisse der Betriebebefragung 2013

2. Ergebnisse der Schülerinnen- und Schülerbefragung 2013

3. Schulverfassung

4. Organigramm der Schulorganisation vom 01.08.2014

5. Organigramm der Teamstruktur 2014

6. Zielvereinbarung zwischen der Nds. Landesschulbehörde und den BBS Burgdorf vom 26.08.2010

7. Das Schulprogramm der BBS Burgdorf vom 04.11.2013

8. Das Leitbild 2014 der BBS Burgdorf

9. Hinweise zum Projekt Entwicklung der Unterrichtsqualität 2012 bis 2014

10. Liste der Kooperationspartner der BBS Burgdorf