Mottowoche der Abiturienten vom 24. März- 28. März

130Jetzt ist aber Schluss – mit der Schule. Im Zeichen dieser gewaltigen Veränderung veranstalteten die Abiturienten wie in jedem Jahr eine Mottowoche, in der nicht mehr Lernen und Unterricht im Vordergrund standen, sondern die beste Verkleidung.

Weiterlesen...

Rückblick eines Abi-Kurses: „Optimal“ und „easy einfach“- 3 Jahre Praxisunterricht der besonderen Art

130Alles begann am ersten Tag, an dem wir unsere erste Praxisstunde haben sollten. Anfangs noch mit einer relativ großen Gruppe wurde uns dort gesagt, dass man sich jetzt in zwei Gruppen einteilen sollte, da nicht für alle gleichzeitig genug Arbeitsplätze vorhanden wären. Wir teilten uns also in zwei Gruppen und der Unterricht begann mit der ersten.

Weiterlesen...

Schüler, Lehrer, Skilehrer, Frühling, Sonne, und (!) Schnee!

130Vom 10.03.2014 bis zum 14.03.2014 fuhren 33 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen Wirtschaft, die WH1B und WI1A, auf eine Klassenfahrt nach Steibis im Allgäu. Die Fahrt wurde begleitet von den Klassenlehrern Ralf Hasenfuss (WI1A) und Sigrid Brunotte (WH1B) sowie dem Fachlehrer Jens Born. Pünktlich um 6.00 Uhr am Montag startete der Bus mit Fahrer Klaus vom ZOB in Hannover.

Weiterlesen...

Auszubildende aus dem Bereich der Spedition und Logistikdienstleistung nehmen an Forschungsprojekt teil

130In dieser Woche haben die Schülerinnen und Schüler des 3. Ausbildungsjahres der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung am Forschungsprojekt CoBALIT teilgenommen. Frau Michelle Liedtke und Frau Stephanie Kolbenstetter von der Universität Göttingen kamen an drei Tagen in unsere Schule, um ein Testverfahren mit den Auszubildenden durchzuführen.

Weiterlesen...

Klaus: Jetzt fängt die Arbeit an

130Die Entscheidung, den Bereich Fahrzeugtechnik ab 2016 ganz an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Burgdorf zu konzentrieren, findet ungeteilten Beifall bei der Schulleitung und im Rathaus. Mit dem am Dienstag von der rot-grünen Mehrheit in der Regionsversammlung gefassten Beschluss zur Neuordnung der Berufsschullandschaft wächst die Zahl der Schüler auf mehr als 4000.

Weiterlesen...

Abschlussklassen der Förderschule ziehen in BBS

Nicht nur die Zahl der Auszubildenden, die in der BBS Burgdorf unterrichtet werden, erhöht sich. Demnächst sollen auch die drei Abschlussklassen der Förderschule am Wasserwerk, in der geistig Behinderte unterrichtet werden, dort einziehen. Zurzeit sind diese in der Prinzhornschule untergebracht. „Der Umzug in die BBS macht Sinn, weil für die Schüler in den Abschlussklassen die Berufsorientierung beginnt“, sagt Förderschulleiter Gerd Schierstaedt.

Weiterlesen...

Auflösung der BBS 6 ist beschlossen

schuleAlle Proteste haben die Berufsbildende Schule 6 am Ende nicht retten können. Die Regionsversammlung hat gestern die Auflösung der Schule am Goetheplatz – geplant für Mitte 2016 – beschlossen. Die Kfz-Ausbildung soll dann komplett an der BBS Burgdorf konzentriert werden, obwohl zahlreiche Kfz-Betriebe sowie das Schwergewicht Volkswagen Nutzfahrzeuge mit rund 600 Azubis in den vergangenen Wochen ihr Veto eingelegt hatten.

Weiterlesen...

Ausbildungsplatz-Speeddating– tolle Chance für Ausbildungsplatzsuchende!

130Wie bereits in den beiden letzten Jahren organisiert der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit am 27. März 2014 in der Robert-Koch-Realschule , Rathenaustr. 14, 30853 Langenhagen ein großes Ausbildungsplatz-Speeddating für Schülerinnen und Schüler der BBS Burgdorf und die Abschlussjahrgänge der umliegenden allgemeinbildenden Schulen.

Weiterlesen...

Auf geht`s in das weite Europa

VON SANDRA KÖHLER - Anzeiger Burgdorf

130Finnland, Litauen, die Niederlande und Estland: Dort werden die angehenden Logistik- sowie Groß- und Außenhandelskaufleute ein dreiwöchiges Praktikum absolvieren, ins internationale Geschäft hineinschnuppern, Land und Leute kennenlernen und ihr Heimatland vertreten.

Weiterlesen...

Ski- und Snowbordkurs mit viel Schnee, Sonne und Spaß

130Vom 24.1. bis 1.2.2014 fuhren 48 Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums für Technik und Wirtschaft zur Schneesportexkursion nach Altenmarkt/Zauchensee in Österreich. Der Kurs wurde begleitet von den Fachlehrern Birgit Wittenberg, Daniela Mende, Matthias Gäde und Ralf Hasenfuss. Pünktlich um 23 Uhr startete der Bus vom Schützenplatz in Burgdorf. Gegen 11 Uhr am Samstag erreichte der Bus das Schulskiheim.

Weiterlesen...

Jubiläum für das HaLT-Projekt an der BBS Burgdorf

130Fünf Jahre Schulungen zum Verkauf von Alkohol an Minderjährige für Auszubildende im Einzelhandel

Darf ich Jugendlichen unter 18 Jahren Pralinen mit Branntweinfüllung verkaufen? Wie reagiere ich, wenn Minderjährige an der Kasse mit Nachdruck darauf bestehen, für sie verbotene alkoholische Getränke zu kaufen, mir vielleicht sogar drohen? Welche Strafen erwarten mich, wenn ich gesetzeswidrig Alkohol an Minderjährige verkaufe?

Weiterlesen...

BBS-Berufsfachschüler besuchen Großhändler Brillux

130Welche Farbe wirkt warm, welche gemütlich, kalt oder umhüllend? Diese und andere Einschätzungen von Farbwirkungen mussten die zwei Klassen WH1A und WH1B der Berufsfachschule Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Handel bei einem Unternehmensbesuch bei der Firma Brillux gleich zum Einstieg vornehmen.

Weiterlesen...

BBS sieht keine Platzprobleme

Berufsschulneuordnung:
Arbeitskreis Schule der SPD-Ratsfraktion informiert sich

130Die Berufsbildenden Schulen (BBS) Burgdorf würden die 900 Schüler des Bereichs Fahrzeugtechnik mit offenen Armen aufnehmen, wenn die hannoversche BBS6, wie vom Schulträger Region geplant, 2016 aufgelöst und Burgdorf als Zentrum für Mobilitätswirtschaft weiter aufgewertet würde. Das hat die Schulleitung bei einem Informationsbesuch von Mitgliedern der SPD-Regionsfraktion deutlich gemacht.

Weiterlesen...

Ausbildungsziel Kosmetikerin?

BBS Burgdorf bietet Ausbildung in einem Beruf mit vielen Chancen

130Gebührenfreie Ausbildung in der zweijährigen berufsqualifizierenden Berufsfachschule Kosmetik: Diese Schulform bietet die BBS Burgdorf auch in diesem Jahr für junge Menschen an, die Interesse an der Arbeit mit Menschen haben, persönlichen Kontakt lieben und einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag wünschen. Mit dieser Ausbildung wird der Einstieg in eine Branche erreicht, die sehr gute Perspektiven bietet.

Weiterlesen...

BBS Burgdorf bildet aus

Gute Arbeitsmarktchancen für Pflegeassistenten

130Gut ausgebildete Pflegekräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr begehrt. Besonders in der Altenpflege zeigt sich, dass der Pflegeberuf ein Job mit Zukunft ist. Es gibt immer mehr ältere Menschen, die entweder in ihrer häuslichen Umgebung durch einen mobilen Pflegedienst oder in stationären Einrichtungen der Altenpflege qualifiziert betreut und versorgt werden wollen.

Weiterlesen...

Schüler schätzen die Nähe zur Praxis

Anzeiger-Burgdorf vom 06.02.2014

130Das Berufliche Gymnasium für Technik und Wirtschaft am Berliner Ring hat seine Kapazitätsgrenzen erreicht. Derzeit werden fast 500 Schüler unterrichtet, sagt Daniela Rosendahl, Sprecherin der Berufsbildenden Schule (BBS), zu der das Gymnasium gehört. Im September 2011 ging der Neubau in Burgdorf in Betrieb. Unterrichtet werden dort drei Jahrgänge: die Einführungsstufe sowie die Qualifikationsstufe mit den Klassen elf und zwölf.

Weiterlesen...

Auszubildende im Tischlerhandwerk präsentieren Projekte

130Wie in den vergangenen Frühjahren haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse HTI2A ihre Ergebnisse des Projekts im Lernfeld 5 „Kleinmöbel herstellen" in der Schule präsentiert. In intensiver Planungsarbeit im Unterricht der Fachstufe 1 haben die Lernenden in acht Arbeitsgruppen unter Anleitung ihres Klassenlehrers Renke Stickel und Studienreferendar Stefan Lampen die entsprechenden Themenfelder bearbeitet und in einem individuell gestalteten Einzelmöbel angewendet.

Weiterlesen...